Wehret den Anfängen!

Liebe Bürger von Marzahn-Hellersdorf, wir möchten in Form dieses offenen Briefes auf den Internetbeitrag des Bezirksverbandes und der Fraktion der Linkspartei „Wehret den Anfängen“ reagieren und alle demokratischen Kräfte warnen. Zunächst aber erklären wir, dass uns Mitgliedern der Fraktion der AfD die Teilnahme an der Gedenkveranstaltung an die Opfer des

Weiterlesen

Frohe WEIHNACHTEN und ein gesundes NEUES JAHR

Der Bezirksverband der AfD Marzahn-Hellersdorf wünscht Ihnen und Ihren Familien frohe Weihnachten und ein gesundes und friedliches Neues Jahr! Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit mit Ihrer Familie, mit Ihren Lieben, um in diesen Tagen der Hektik des Alltags einmal entfliehen und sich auf die wesentlichen Dinge besinnen zu können:

Weiterlesen

Breitscheidplatz 19.12.2016: Die Aufklärung des Terroranschlags muss weitergehen!

Berlins Regierender Bürgermeister Müller (SPD) rief anlässlich des dritten Jahrestages des Terroranschlags auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz die Bürger dazu auf, keine Angst zu haben und sich nicht unsicher zu fühlen. Deshalb ist der Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz auch gesichert wie eine Festung, weil man angeblich ohne Angst Glühwein trinken

Weiterlesen

Volkstrauertag – ein Erinnerungsmonopol nur für Gutmenschen?

Heute, am 17. November, ist Volkstrauertag. Der Volkstrauertag wird seit 1952 immer zwei Sonntage vor dem ersten Advent begangen und gilt dem Gedenken der Gefallenen und Verstorbenen der Weltkriege und aller Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Wir gedenken heute besonders unserer lieben gefallenen Väter und Großväter, unseren Familienangehörigen, die durch

Weiterlesen

Einladung zum Bürgerdialog

Herzliche Einladung zum Bürgerdialog am 13. November 2019 im Theater am Park in Berlin Biesdorf. Ihren Fragen zu aktuellen Themen im Bezirk Marzahn-Hellersdorf stellen sich die Bezirksvorsitzende Jeannette Auricht (MdA), Gunnar Lindemann (MdA), Bezirksstadtrat und stellvertretender Bezirksbürgermeister Thomas Braun und unser Fraktionsvorsitzender Rolf Keßler.

Weiterlesen

Nie wieder Sozialismus!

Und vor allem keine Mauer und keinen Schießbefehl! Da feiern die alten Genossen frech und unverfroren – allen voran Egon Krenz – im Freizeitforum Marzahn-Hellersdorf „70 Jahre DDR“. Grund für uns, mit einer kleinen Inszenierung vor dem Eingang zur Veranstaltung den herbeigerufenen Genossen den Spiegel vorzuhalten: Ihr habt die Mauer

Weiterlesen

70 Jahre DDR

Egon Krenz darf wieder vom Sozialismus predigen Das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf genehmigt die “Egon-Krenz-Show” am Samstag, 12. Oktober 2019. Der Bezirk muss damit die DDR-Politbüro-Feier im Freizeitforum Marzahn dulden, siehe Artikel der BZ vom 09.10.2019 “Kein Verbot erlassen”. Egon Krenz darf sich und seine Genossen also feiern, auch das muss eine

Weiterlesen

Mietendeckel deckelt Wohnungsbau

Liebe Berliner, ein Haus zu bauen, das kostet richtig viel Geld. Und dann muss es instand gehalten werden, das kostet wieder Geld. Und dazu kommt, dass man als Bauherr für ein Ein- oder Mehrfamilienhaus, eine Wohnanlage oder sogar für eine kleine Siedlung, ein „unternehmerisches“ Risiko eingeht. Man weiß nämlich vorher

Weiterlesen

Wahlabend – ich mach mir mal Luft!

Wie war das doch gleich? Sind 75 Prozent mehr oder weniger als ein Viertel? Noch erfreulicher als das Wahlergebnis der AfD bei den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen sind für mich nach der Wahl die hilflosen Gesichter und dummen Aussagen von Journalisten, Moderatoren und Altparteien-Politikern, wie zum Beispiel: „Na über

Weiterlesen