Nie wieder Sozialismus!

Und vor allem keine Mauer und keinen Schießbefehl!

Da feiern die alten Genossen frech und unverfroren – allen voran Egon Krenz – im Freizeitforum Marzahn-Hellersdorf „70 Jahre DDR“.

Grund für uns, mit einer kleinen Inszenierung vor dem Eingang zur Veranstaltung den herbeigerufenen Genossen den Spiegel vorzuhalten: Ihr habt die Mauer gebaut! Ihr habt auf Menschen geschossen! Feiert Ihr das auch? Ja, so war Euer Sozialismus!

Die Demokratie der Bundesrepublik Deutschland kann diese skurril anmutende „Feier“ aushalten. Hier beanspruchen die alten DDR-Herrscher eine Meinungsfreiheit, die sie früher zu ihrer Zeit Andersdenkenden niemals zugestanden haben.

Man fragt sich was das überhaupt soll. Die DDR gibt es nicht mehr. Also auch keine „70 Jahr-Feier“. Die DDR war im Jahre 1989 wirtschaftlich und politisch kaputt, die Menschen haben sich abgewendet  und das Land trotz Mauer und trotz Schießbefehl verlassen.

Träumen hier einfach nur einige alte Männer von alten Zeiten? Sollte man sie nicht einfach weiterträumen lassen? Jedenfalls nicht, wenn sie versuchen, die jungen Generationen mit kommunistischen Ideen zu ideologisieren. Utopische Ideen und gesellschaftliche Experimente, die immer und überall auf der Welt gescheitert sind: DDR, Kuba, Sowjetunion, Nord-Korea, die Ostblock-Staaten usw. Sozialistische Gleichmacherei, Enteignungen, Meinungsverbote usw. haben den Menschen noch nie ein besseres Leben beschert.

Nie wieder Sozialismus!

print

AFD BUNDESWEIT

SPENDEN

Unterstützen Sie uns mit einer Spende! Vielen Dank!

Facebook