News von unserer AfD-Bezirksfraktion

Sie waren nicht beim Neujahrsempfang der AfD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf? Sie wissen nicht, wofür sich unsere Bezirksverordneten einsetzen und mit wem und womit sie sich auseinandersetzen müssen? Dann informieren Sie sich auf der Internetseite der AfD-Fraktion unter  http://www.afd-fraktion-mahe.de  über aktuelle Ereignisse und Themen. Linksextremisten nahmen der Kranzniederlegung zum Gedenken an die Opfer des

Weiterlesen

Ich bin so hässlich! Ich bin der Hass!

Die hässliche Fratze der Linksextremen zeigt sich immer deutlicher. Die Taten in Döbeln, in Bremen und andere Gewaltverbrechen bestätigen deutlich, dass linke Ideologie am Ende ist. Man bedient sich Einschüchterungsversuchen durch nackte, brutale Gewalt, noch dazu feige und hinterhältig. Auch wenn linke Funktionäre offiziell immer von „Demokratie“, „Gesprächen“, „Argumenten“ und

Weiterlesen

17. Juni 1953 – Mahnung und Gedenken

Am 17. Juni gedachte die AfD-Fraktion in der BVV Marzahn-Hellersdorf mit einer Kranzniederlegung den Opfern des republikweiten Volksaufstandes vor nunmehr 65 Jahren. Der Bezirksverordnete Werner Wiemann erinnerte in seiner Ansprache an die vielen Menschen, die für ihr mutiges Handeln mit Jahren im Gefängnis oder sogar mit ihrem Leben zahlten. Zugleich

Weiterlesen

FRAUENMARSCH: Wir kommen wieder!

Am 17. Februar folgten auch wir Marzahn-Hellersdorfer dem  Aufruf der Frauenrechtlerin  Leyla Bilge zum FRAUENMARSCH zum Kanzleramt. Unter dem Motto “Es reicht! Wir wollen keine schwedischen Verhältnisse in Deutschland!“ und “Die Freiheit der Frau ist NICHT verhandelbar!“ gingen wir gemeinsam mit über 2.000 Bürgern gegen die importierte Gewalt gegen Frauen

Weiterlesen

“Humanisten” grenzen aus

Eine besondere Variante „humanistischer“ Verhaltensweisen leistete sich der „Humanistische Verband Deutschlands“, Landesverband Berlin-Brandenburg. Nachdem er alle Abgeordneten des Berliner Abgeordnetenhauses zu einem Festakt anlässlich der Anerkennung des Verbandes als „Körperschaft öffentlichen Rechts“ eingeladen hatte, wurden die Abgeordneten der AfD-Fraktion, unter ihnen auch der Abgeordnete Gunnar Lindemann (Marzahn-Hellersdorf) einen Tag vorher

Weiterlesen

Die Freiheit der Andersdenkenden

Carsten Ubbelohde MdA zum Einzug der AfD in den Bundestag und den Gegendemonstrationen vor dem Berliner Reichstag: “Die AfD im Bundestag ist Ausdruck einer echten Demokratie und Meinungsvielfalt und sie wird genau hinschauen, was  im Parlament passiert und wohin unsere Steuergelder gehen.” “Der Kampf der politischen Linken und der Gewerkschaften

Weiterlesen