Buchempfehlung: Der Migrationsreport – Ein Land – zwei Welten

„Der Migrationsreport – Ein Land – zwei Welten“ von Ayman Beyer Die Abende werden wieder länger und so möchte ich den geneigten Lesern ein Buch empfehlen. Es beschreibt umfassend und vorbehaltsfrei die die gegenwärtige Entwicklung und die daraus wachsenden Probleme, die uns alle zunehmend betreffen werden. In den letzten Jahren

Weiterlesen

Auf geht´s! Die neue Kiez-Zeitung.

Heute ist erstmalig die neue Kiez-Zeitung “Auf geht´s!” erschienen. Wir wenden uns damit natürlich an alle Einwohner Marzahn-Hellersdorfs, wollen aber mit der Zweisprachigkeit unbedingt auch die russischsprachigen Bürger erreichen. Wir wollen über Themen berichten, die die Menschen hier im Bezirk betreffen und interessieren – ganz gleich ob lokal-kommunal oder aus

Weiterlesen

lose-lose-Situation für CDU / CSU

Da wächst doch in dieser Tagen Herr Seehofer gewaltig über sich hinaus und will Frau Merkel – diesmal aber wirklich –  in die Wade beißen. Wenn Sie aber glauben, dass Seehofer etwa seine Meinung zur Einwanderungspolitik geändert hat und nun der unbegrenzten Flutung Deutschlands mit Zuwanderern ein Ende setzen will

Weiterlesen

FRAUENMARSCH: Wir kommen wieder!

Am 17. Februar folgten auch wir Marzahn-Hellersdorfer dem  Aufruf der Frauenrechtlerin  Leyla Bilge zum FRAUENMARSCH zum Kanzleramt. Unter dem Motto “Es reicht! Wir wollen keine schwedischen Verhältnisse in Deutschland!“ und “Die Freiheit der Frau ist NICHT verhandelbar!“ gingen wir gemeinsam mit über 2.000 Bürgern gegen die importierte Gewalt gegen Frauen

Weiterlesen

AfD-Stadtrat Thomas Braun im Interview

Erfahren Sie in diesem Interview der  EPOCH TIMES wie Thomas Braun als bekennender Demokrat über Leipzig nach Berlin und in die Kommunalpolitik von Marzahn-Hellersdorf kam. An diesem unausgesprochenen „Wir sind ja alle einer Meinung“ rieb er sich ein Leben lang: Thomas Braun war in der SPD und der CDU, leitete

Weiterlesen

Kosten für „unbegleitete minderjährige Flüchtlinge“ (UMF) sind vollkommen überzogen

Gunnar Norbert Lindemann, Mitglied der Fraktion der AfD im Berliner Abgeordnetenhaus und Stellvertretender Vorsitzender des Bezirksverband Marzahn-Hellersdorf kritisiert die hohen Kosten für die Betreuung „unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge (UMF)“: „Wie die Antwort des Senats auf meine Kleine Anfrage zum Thema ‘unbegleitete minderjährige Flüchtlinge’ (Ds 18/10636) ergeben hat, fallen in der Anfangsphase,

Weiterlesen