Deutschland soll sich verändern!? – Nein Danke!

Gauck und Merkel

Wer will hier, dass sich Deutschland verändert? Wurden wir überhaupt gefragt?

Einige “Herrschaften” kündigten an, dass sich Deutschland durch die Zuwanderungskrise grundlegend verändern wird. Was ist damit wohl gemeint? Etwa „blühende Landschaften“? Im Gegenteil – und das wird mittlerweile immer deutlicher erkennbar:

Häkchen grün– Parallelgesellschaften

Häkchen grün– steigende Kriminalität

Häkchen grün– Wohnraumverknappung

Häkchen grün– Ghettobildung in den Großstädten mit NO-GO-Arealen

Häkchen grün– Straßenkämpfe

Häkchen grün– sinkendes Bildungsniveau

Häkchen grün– “Mehrsprachigkeit” in allen Lebensbereichen

Häkchen leer– Ausdünnung staatlicher Dienstleistungen

Häkchen leer– Reduzierung von Sozialleistungen

Häkchen leer– Arbeitsplatzmangel

Häkchen leer– Lohnsenkungen

Häkchen leer– Steuererhöhungen

Häkchen leer– steigende Staatsverschuldung

Häkchen leer– höhere Krankenkassenbeiträge und Zuzahlung

Häkchen leer– Zwangseinquartierungen bei Unterbelegung, in Zweitwohnungen, Ferienwohnungen, Gartenlauben und in Leerstand

Häkchen leer– Impfungen gegen zunehmend auftretende Krankheiten

Häkchen leer– Bald schallt der Ruf des Muezzin ruft über deutsche Städte und Dörfer

Häkchen leer– allgemeine Verschlechterung der Lebensqualität und Verlust von Errungenschaften dafür mehr „Multikulti“-Chaos

All das sind ernsthafte Probleme (nicht einfach nur sogenannte „Herausforderungen“). Man könnte sie mit einer intelligenten und wohlüberlegten Integrationspolitik bewältigen. Aber bestimmt nicht mit dem willkürlichen und unkontrollierten Zuwanderungstsunami, der gerade und weiterhin über Deutschland und nur über Deutschland hereinbricht.

Deshalb:

Häkchen grün– Grenzkontrollen: ja!

Häkchen grünAsylrecht:  ja!

Häkchen grün– Abschiebung: ja!

Deutschland kann nicht die ganze Welt retten. Das schaffen wir (SIE!) nicht, Frau Merkel! Aber WIR können UNSEREN Beitrag leisten, angemessen und gemeinsam mit anderen europäischen Ländern. Und dann auch fair und human gegenüber den bei uns Schutz suchenden Menschen.

AfD – Das machen wir besser!

print

AFD BUNDESWEIT

SPENDEN

Unterstützen Sie uns mit einer Spende! Vielen Dank!

Facebook