ANTIFA darf alles!

ANTIFA darf alles!

Freibrief für Randalierer?

Antifa

Medien nennen sie “Aktivisten”

Hauptsache man “kämpft” gegen “NAZIS”!

Dann hat man natürlich das Recht auf seiner Seite, darf sich alles erlauben und auch ungestraft Gesetze übertreten: Wahlplakate zerstören, Steine werfen, Polizisten anpöbeln, Autos anbrennen, Wände beschmieren und friedliche (friedliche!) Demonstrationen blockieren.

Die Politiker aber sehen gerne milde duldend darüber hinweg. Ist ja nicht schlecht, wenn unliebsame politische Gegner und unzufriedene, demonstrationswillige Bürger eingeschüchtert werden und sich wegen den linken Steinewerfern nicht auf die Straße trauen.

Gab es Vergleichbares nicht schon mal?

Auch die AfD bekennt sich eindeutig gegen rechte Gewalt, aber wir fordern die gleiche Konsequenz gegen linke Randalierer!

print

AFD BUNDESWEIT

SPENDEN

Unterstützen Sie uns mit einer Spende! Vielen Dank!

Facebook